Sie weiß nicht was sie will? So zwingst du sie zur Entscheidung!

von

Sie weiß nicht, was sie will? Am liebsten würdest du die Frau endlich zu einer Entscheidung zwingen, doch das funktioniert nicht. In diesem Artikel verrate ich dir, was du trotzdem tun kannst.

Du möchtest mit einer Frau in einer Beziehung landen, doch sie kann sich einfach nicht entscheiden?

Ich kann verstehen, dass das eine extrem deprimierende Situation für dich ist.

Fakt ist aber auch: Du kannst keine Frau zu einer Beziehung zwingen.

In diesem Artikel schauen wir uns deshalb realistische Schritte an, die wirklich funktionieren.

Vorausgesetzt,du begehst nicht die dummen Fehler, die Männer in so einer Situation meistens machen.

Wie du jederzeit Frauen kennenlernst und Dates bekommst - ohne dich zu verstellen

★ ★ ★ ★ ★

Dieses umfangreiche Buch von Aron Mahari ist eine erprobte, leicht umzusetzende Anleitung, wie du zu einem begehrten Mann wirst und Frauen begeisterst.

Wie du jederzeit Frauen kennenlernst und Dates bekommst - ohne dich zu verstellen

★ ★ ★ ★ ★

Dieses umfangreiche Buch von Aron Mahari ist eine erprobte, leicht umzusetzende Anleitung, wie du zu einem begehrten Mann wirst und Frauen begeisterst.

Sie weiß nicht was sie will: Vermeide jetzt diese 3 Fehler

Bevor ich dir verrate, was du jetzt tun kannst, will ich dich warnen!

Diese 3 Fehler darfst du jetzt auf keinen Fall machen!

Fehler #1: Sie zur Beziehung überreden wollen

Viele Männer in deiner Situation machen den Fehler, die Frau zu einer Beziehung überreden zu wollen.

Ein Fehler ist dieses Vorgehen deshalb, weil eine Beziehung keine rationale Entscheidung ist.

Wenn sich eine Frau nicht so sehr zu dir hingezogen fühlt, dass sie deine Freundin werden möchte, wirst du sie auch mit guten Argumenten nicht davon überzeugen können.

Bei der Entstehung einer Beziehung sind es immer Emotionen, die die entscheidende Rolle spielen.

Und das ist die schlechte Nachricht: Auch sie kannst du nicht erzwingen.

Fehler #2: Sie mit Geschenken und Aufmerksamkeit überhäufen

Wenn eine Frau nicht weiß, was sie will, bringen auch Geschenke und Aufmerksamkeit nichts.

Einige meiner Klienten versuchten es trotzdem – und scheiterten!

Warum?

Weil die meisten Frauen nicht bestechlich sind.

Wie bereits erklärt sind Beziehungen eine Frage von Emotionen.

Machst du diesen Fehler, schadest du dir am Ende nur selbst.

Die Frau entfernt sich immer weiter von dir, weil du ihn ihren Augen ziemlich bedürftig wirkst.

Sie wird glauben, dass sie die Einzige ist, die du haben kannst.

Und das ist keine gute Basis für eine vertrauensvolle Beziehung.

Fehler #3: Sie unter Druck setzen

Wie reagierst du, wenn dich jemand unter Druck setzt?

Entweder gehst du ebenfalls in den Angriff über, oder du versuchst zu fliehen und dich aus der Situation zu winden.

Habe ich recht?

Dann weißt du jetzt, wie sich die Frau fühlen wird, wenn du sie unter Druck setzt und in eine Beziehung zwingen möchtest.

Es bringt gar nichts, wenn du mit dem Kopf durch die Wand rennst.

Sprich nicht ständig darüber, wie schön es wäre, wenn ihr zusammen wärt.

Mach ihr auch keine Vorwürfe, oder zweideutige Anspielungen auf ihre Unentschlossenheit.

Du wirst dafür sorgen, dass sie sich immer weiter von dir entfernt…

… und damit genau das Gegenteil von dem erreichen, was eigentlich dein Ziel war.

Sie weiß nicht was sie will: Das hier sind die Gründe

Welche Fehler du in deiner aktuellen Situation vermeiden solltest, weißt du jetzt.

Anstatt endlich an dein Ziel kommen zu wollen, solltest du sie versuchen zu verstehen.

Das hier sind mögliche Gründe, warum sie keine Lust auf eine Beziehung mit dir haben könnte.

Grund #1: Sie hängt noch an ihrem Ex

Gerade wenn die Frau nach einer langen Beziehung wieder Single ist, könnte es sein, dass sie noch an ihrem Ex-Freund hängt.

Vielleicht hat sie dich gleich nach dem Liebes-Aus kennengelernt und weiß jetzt nicht so recht, was aus euch werden soll.

Auf der einen Seite denkt sie noch ziemlich häufig an ihre alte Liebe.

Auf der anderen Seite hat sie sich aber auch noch gar nicht an ihr Leben als Single gewöhnt.

Denn da warst ja schließlich sofort du.

Jetzt steht sie zwischen den Stühlen und fühlt sich unfähig, eine Entscheidung zu treffen.

Grund #2: Sie braucht Zeit für sich

Auch das könnte ein Grund sein, warum sie aktuell keine Entscheidung treffen kann.

In ihrem Leben passiert gerade extrem viel.

Vielleicht hat sie einen neuen Job, ist kürzlich erst in deine Stadt gezogen oder ein Familienmitglied ist verstorben.

Es gibt nahezu tausend Ursachen dieser Art, warum eine Frau gerade Zeit für sich brauchen könnte.

Die gute Nachricht ist aber: Die Ablehnung richtet sich in diesem Fall nicht gegen dich persönlich.

Grund #3: Sie will andere Männer kennenlernen

Nach einer langen Beziehung haben Frauen oft den Wunsch, neue und andere Männer in ihr Leben zu lassen.

Dann hat sie dich getroffen und du hast ihr gefallen.

Eine Beziehung will die Frau dennoch nicht.

Sie mag dich sehr, trotzdem möchte sie aber nicht darauf verzichten, auch mit anderen Männern ihren Spaß zu haben.

Grund #4: Sie will es langsam angehen

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, dass es ihr einfach nur zu schnell gehen könnte?

Vielleicht kennt ihr euch noch nicht allzu lange?

Wenn du dich nun innerhalb kürzester Zeit in sie verliebt hast, muss es ihr noch nicht genauso gehen.

Sie will es unter Umständen lieber langsam angehen, denn sie ist sich ihrer Gefühle noch nicht sicher.

Grund #5: Sie steht nicht auf dich

Dass sie nicht auf die steht, könnte ebenfalls ein Grund für ihre Entscheidungsunfähigkeit sein.

Ich weiß, dass du das jetzt nicht hören willst.

Es ist sehr schlimm, wenn einen die Frau, die man zu lieben glaubt, ablehnt.

Doch du solltest diese Möglichkeit nicht vollständig ignorieren.

Gerade wenn ihr euch überstürzt kennengelernt habt und im Bett gelandet seid, kann es immer noch sein, dass du für sie nur ein Abenteuer bist.

Sie weiß nicht was sie will: Warum das kein Problem sein muss

Darf ich dir mal eine Frage stellen?

Okay, ich werte dein Schweigen als ja 😉

Warum ist dir dieser Stempel “Beziehung” so wichtig?

Ich nehme an, ihr habt aktuell eine schöne Zeit miteinander.

Lacht ihr viel zusammen?

Unterhaltet ihr euch gut?

Habt ihr grandiosen Sex?

Wenn du jetzt dreimal mit dem Kopf genickt hast, habe ich eine weitere Frage an dich:

Was willst du denn mehr?!

Genieß die Zeit mit ihr und verbeiß dich nicht in den Gedanken, in einer Beziehung mit der Frau landen zu müssen.

Wenn es zwischen euch wirklich passt, wird das nämlich irgendwann von ganz alleine passieren.

Warte mal…

Hast du bei einem dieser Fragen gerade mit dem Kopf geschüttelt?

Na dann ist es kein Wunder, dass sie nicht weiß, was sie will.

Sorge dafür, dass ihr ne geile Zeit zusammen habt, dann kommt der Rest höchstwahrscheinlich von alleine.

Wie du jederzeit Frauen kennenlernst und Dates bekommst - ohne dich zu verstellen

★ ★ ★ ★ ★

Dieses umfangreiche Buch von Aron Mahari ist eine erprobte, leicht umzusetzende Anleitung, wie du zu einem begehrten Mann wirst und Frauen begeisterst.

Wie du jederzeit Frauen kennenlernst und Dates bekommst - ohne dich zu verstellen

★ ★ ★ ★ ★

Dieses umfangreiche Buch von Aron Mahari ist eine erprobte, leicht umzusetzende Anleitung, wie du zu einem begehrten Mann wirst und Frauen begeisterst.

Sie weiß nicht was sie will: Warum brauchst du den Beziehungs-Stempel?

Den Beziehungs-Stempel hatte ich eben schon erwähnt.

Jetzt ist es an der Zeit, dass wir uns noch ein bisschen genauer die Hoffnungen anschauen, die du damit offenbar verbindest.

Viele davon sind nämlich absoluter Quatsch!

Hoffnung 1: Sicherheit und Exklusivität

Geht es dir vielleicht wie vielen Männern, die glauben, dass der Beziehungs-Status mehr Sicherheit bietet?

Oder hast du Angst davor, dass die Frau noch mit anderen Männern Sex hat?

Wenn du dir von einer Beziehung Sicherheit und Exklusivität erhoffst, muss ich dich enttäuschen.

Findet sie einen anderen Mann toll, so ändert das auch der Beziehungs-Status nicht.

Hoffnung 2: Mehr Intimität

Wenn mehr Intimität dein Bestreben ist, muss ich dich ebenfalls enttäuschen.

Du begehst einen schweren Denkfehler, denn durch Intimität entsteht eine Beziehung und nicht anders herum.

Es liegt nun also an dir, mehr Intimität herzustellen.

Erst dann wird die Frau eine Beziehung in Erwägung ziehen.

Hoffnung 3: Mehr Zeit zu zweit

Du willst mit der Frau mehr Zeit verbringen?

Auch diesem Wunsch wirst du durch eine feste Beziehung nicht erfüllt bekommen.

Die Frau muss schließlich auch Zeit mit dir verbringen wollen.

Wie oft sie dich sehen will, ändert sich auch durch den Beziehungs-Status nicht.

Hoffnung 4: Mehr Vertrautheit

Mit Vertrautheit ist es genauso wie mit Intimität.

Sie muss da sein, damit eine Beziehung überhaupt erst entstehen kann.

Du zäumst das Pferd also erneut von hinten auf.

Sorge erst für mehr Vertrautheit.

Wenn sie zwischen euch vorhanden ist, werdet ihr fast automatisch in einer Beziehung landen.

Hoffnung 5: Haus, Kinder, Familienleben

Du möchtest das volle Programm und träumst davon, mit der Frau ein Haus zu bauen, Kinder zu kriegen und ein richtiges Familienleben zu führen?

Das ist völlig in Ordnung.

Vergiss aber nicht, dass zu so einem Wunsch immer zwei dazugehören.

Wenn sie nicht dasselbe will, passt ihr nicht zusammen und auch der Beziehungs-Stempel wird das nicht ändern.

Sie weiß nicht was sie will: Warum das manche Männer in den Wahnsinn treibt

Die Situation, in der auch du gerade steckst, ist für viele Männer nur schwer zu ertragen.

Wenn sich eine Frau nicht entscheiden kann, stürzen diese Männer oft in eine tiefe Krise.

Doch warum ist das überhaupt so?

Ein Grund könnte sein, dass du so gut wie nie neue Frauen kennenlernst und deshalb eine enorme Angst hast, diese eine zu verlieren.

Es gibt für dich keine Alternative zu ihr, sie ist der einzige Schlüssel zu deinem Glück.

Deine Verlustängste sind es, die dich quälen.

Du sehnst dich nach einem Beweis dafür, dass diese Frau bei dir bleibt und mit dir zusammensein will.

Der Schwebezustand soll endlich ein Ende haben, sodass du dir ihrer sicher sein kannst.

Fällt dir gerade eigentlich etwas auf?

Genau diese Verzweiflung, Unsicherheit, Angst und Sorge führt dazu, dass du die Fehler, die ich dir am Anfang aufgezählt habe, begehst und die Frau verjagst.

Sie weiß nicht was sie will: Gehe jetzt diese 4 Schritte!

Was kannst du nun tun, um aus deiner deprimierenden Situation herauszutreten?

Diese 4 Schritte kannst du jetzt sofort anwenden und deine Lage verbessern.

Schritt #1: Entschlüssle deine Beziehungs-Wünsche

Stelle dir folgende drei Fragen und beantworte ganz alleine für dich selbst:

Warum willst du eine Beziehung?

Was bedeutet das Wort Beziehung für dich?

Warum willst du sie so dringend?

Wenn wir von einer Beziehung sprechen, ist das meist nichts reales, sonder eine Idee des Zusammenseins.

Das Wort Beziehung bedeutet für jeden Mensch etwas anderes.

Wenn du dir diese Tatsache bewusst machst, kannst du euer aktuelles Zusammensein besser einschätzen.

Vielleicht hast du mit der Frau schon ganz viel davon, was du dir von einer Beziehung erwartest?

Schritt #2: Gib ihr Zeit und Raum

Dass es nichts bringen wird, wenn du die Frau unter Druck setzt, weißt du mittlerweile ja bereits.

Gib ihr stattdesse einfach Zeit und Rraum.

Du solltest dich nicht ständig bei ihr melden oder sogar bei ihr im Büro aufkreuzen und Blumen vorbeibringen.

Nur so kann sie erkennen, ob du der Richtige für eine Beziehung bist.

Gleichzeitig ist es wichtig, dass du dich ablenkst und nicht ständig an sie denkst oder auf eine Nachricht von ihr wartest.

Schritt #3: Habe eine geile Zeit mit ihr

Das ist der wichtigste Tipp, den ich dir mit auf den Weg geben kann.

Du weißt mittlerweile, dass Beziehungen durch Emotionen entstehen.

Genau aus diesem Grund wird die Frau nichts so sehr von dir überzeugen, wie die Gefühle, die sie mit dir erlebt.

Stell dir zwei Typen vor:

Der Eine diskutiert ständig, ist schlecht gelaunt und strahlt Angst und Unsicherheit aus, weil er endlich eine Entscheidung von der Frau fordert.

Der Andere unternimmt coole Dinge mit ihr, ist bestens gelaunt und zu tiefen Gesprächen fähig.

Er flirtet, knutscht und hat Sex mit der Frau – ohne Druck, Stress und Erwartungen.

Es liegt an dir, welcher von beiden Männern du sein willst.

Gleichzeitig wird es dich aber nicht überraschen, wenn ich dir sage, dass sie sich in Letzteren verlieben wird, oder?

Schritt #4: Lerne andere Frauen kennen

Um deine Situation zu ändern, musst du andere Frauen kennenlernen.
Warum ist das so wichtig?

Aktuell besteht eine 50-50-Chance, dass aus dir und dieser einen Frau mehr wird.

Solange du aber alles auf diese eine Karte setzt, könntest du am Ende immer noch ohne eine Frau dastehen.

Die Folge: Du bist traurig, frustriert und verzweifelt.

Das kann dir nicht passieren, wenn du mehr Optionen hast.

Jeden Tag begegnest du dutzenden Frauen.

Ob beim Bäcker, in einer Bar oder im Bus – sprich sie an!

Wenn du viele Frauen datest, kannst du die Sache mit der einen Frau gelassener angehen.

Eine wichtige Regel lautet: Mangel macht bedürftig, Überfluss macht entspannt 😉

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Hinterlasse eine ehrliche Bewertung:

[Gesamt:4    Durchschnitt: 5/5]

Was jetzt?

Falls du’s noch nicht getan hast, bewirb dich jetzt für eine kostenlose Beratungs-Session mit mir.

Wir schauen dann gemeinsam, wie du in deiner jetzigen Situation mehr Frauen kennenlernen, Dates bekommen, deine Traumfrau finden und sie für dich gewinnen kannst.

Ganz ohne Tricks, Sprüche, Spielchen und Manipulation.

Soll ich dir kostenlos zeigen, wie auch du

in 60 Tagen deine Traumfrau findest?

Soll ich dir kostenlos zeigen, wie auch du

in 60 Tagen deine Traumfrau findest?

Hi, ich bin Aron Mahari.

Ich bin Dating & Beziehungs Coach und Autor von “EHRLICH & DIREKT – Frauen ansprechen ohne Tricks und Spielchen”. Ich zeige Männern mit Anspruch, wie sie Frauen kennenlernen, für sich begeistern und ihre Traumfrau bekommen – ohne sich zu verstellen. 

In einer kostenlosen Beratung-Session finden wir zusammen heraus, wie du deine Ziele erreichst:

Meine Traumfrau & Ich

Copyright © 2019