Seite auswählen

Der erste Kuss – eine Frau küssen OHNE eine Abfuhr zu bekommen

von

In diesem Artikel lernst du, wie der erste Kuss gelingt. Hör’ auf im entscheidenen Moment unnötige Fehler zu machen und zurückgewiesen zu werden und lerne, wie du die Frau küssen kannst und der erste Kuss perfekt gelingt.

Viele Männer schaffen es gar nicht bis zum ersten Kuss.

Sie trauen sich nicht den entscheidenden Schritt zu machen und warten lieber darauf, dass der erste Kuss von der Frau ausgeht.

► HIER geht’s zur gratis Flirt-Anleitung

Auch wenn die Frau sehnsüchtig auf den ersten Kuss wartet, wissen die meisten Männer nicht, wie sie es richtig anstellen sollen.

Sie fragen sich:

“Wann ist es Zeit für den ersten Kuss?”

“Wie kann ich sie küssen, ohne alles zu versauen?”

“Soll ich sie einfach küssen oder sie fragen, ob sie bereit ist für den ersten Kuss?”

Kommen dir diese Fragen bekannt vor?

Hast du auch schon Momente mit Frauen erlebt, wo du das Gefühl hattest, dass es Zeit für den ersten Kuss ist, du es aber einfach nicht konntest?

Dann gehörst du zu dem Großteil der Männer da draußen.

Denn die meisten Männer wissen nicht, wie der erste Kuss richtig klappt.

Sie fragen sich, “wie geht der erste Kuss?” und überlassen es ahnungslos dem Zufall, ob der erste Kuss überhaupt stattfindet.

Bei den wenigen Männern, bei denen der erste Kuss mit der Frau gelingt, passiert es einfach irgendwie. Aber sie können dir nicht erklären wie…

Das ist auch der Grund, warum die meisten Männer. im Flirt mit einer tollen Frau, erst gar nicht versuchen sie zu küssen, sodass der erste Kuss niemals zustande kommt.

Die Angst ist einfach zu groß, denn es könnte ja in die Hose gehen…und was dann?

Was, wenn der erste Kuss kein romantischer Kuss, sondern eine riesige Blamage wird?

Bevor du weiterliest…trag’ dich kurz hier unten ein und ich schicke dir sofort den Link zu meiner umfangreichen Flirt-Anleitung.

Dort erfährst du ganz genau, wie du dumme Fehler vor dem ersten Kuss vermeidest und wie du nach dem ersten Kuss weitermachen kannst.

Als ich damit angefangen habe Frauen anzusprechen und kennenzulernen, kam ich bald an den Punkt, wo eine Frage mich nicht mehr los ließ:

“Wie kriege ich verdammt nochmal den ersten Kuss hin?”

Immer und immer wieder saßen Frauen vor mir, die sich nichts sehnlicher wünschten, als von mir geküsst zu werden…

(Das wusste ich, weil ihre Flirt Signale waren eindeutig.)

Aber ich wusste einfach nicht, wie der erste Kuss ablaufen soll.

Immer wieder ging ich enttäuscht nachhause.

Das Date war zwar super, die Frau genau mein Typ, aber ich konnte sie einfach nicht küssen.

Es kam mir total unnatürlich vor es einfach zu tun.

Ich dachte mir: “Dafür brauche ich eine Anleitung. Es muss einen Schritt für Schritt Plan geben um den ersten Kuss einzuleiten.”

Nirgendwo konnte ich so eine Anleitung finden, also blieb mir nichts anderes übrig. Ich musste es ohne Hilfe versuchen (leider hatte ich damals nicht so einen coolen Artikel, wie du jetzt).

DER ERSTE KUSS – DAS GEFÄHRLICHE RISIKO WAGEN?

Bei meinem nächsten Date, wollte ich die Frau UNBEDINGT küssen.

Wenigstens wollte ich den ersten Kuss wagen und nicht WIEDER nachhause gehen, ohne es probiert zu haben.

Als wir uns in einem Café trafen, konnte ich mich kaum aufs Gespräch konzentrieren. Ich war so sehr damit beschäftigt, den richtigen Moment für den ersten Kuss abzupassen…

Ich wartete und wartete. Ich lauerte eher,…wie eine Katze vorm Mauseloch.

Aber der richtige Moment für den ersten Kuss kam nicht, obwohl ich die ganze Zeit das Gefühl hatte, dass die Frau von mir geküsst werden wollte:

Wir saßen uns stundenlang gegenüber. Redeten über Gott und die Welt. Und irgendwann gingen wir beide nachhause.

Jeder zu sich natürlich.

“Ok, das war genug. das nächste Mal tu ich es einfach!” – dachte ich mir.

Und so ging ich auf mein nächstes Date und war viel offensiver. Ich kam mir schon fast aufdringlich vor.

Bei der Begrüßung drückte ich sie fest an mich (Wangenküsschen traute ich mich nicht).

Ich berührte sie, wann immer ich konnte.

Ich wollte ihr unbedingt näher kommen.

Diesmal schaffe ich es, dachte ich mir.

Natürlich wusste ich von meinen vorherigen Dates, wie ich ein spannendes Gespräch aufbauen und dafür sorgen konnte, dass sie sich mit mir wohl fühlt.

Als wir uns im Café hinsetzten, setzte ich mich neben sie.

So war ich näher bei ihr und der erste Kuss würde später eine kleinere Hürde sein.

Ich begutachtete ihren Schmuck, machte ‘Daumen-Wrestling’ mit ihr, massierte ihren Kopf und kitzelte sie…

…und das alles nur, um meine Angst vor dem ersten Kuss zu überspielen.

Und plötzlich war der Moment da.

Sie schaute mir tief in die Augen und ich wusste es ist Zeit:

DER ERSTE KUSS – EINE FOLGE DER RICHTIGEN SCHRITTE

Es kam ganz natürlich.

Wir fühlten uns körperlich wohl miteinander.

Wir waren uns die ganze Zeit nah. Berührungen waren normal für uns geworden.

…also küsste ich sie. Und es war super!

Aber warum funktionierte der erste Kuss dieses Mal so einwandfrei?

Später fand ich heraus, dass es in vielen Flirtratgebern genauso stand, wie ich es intuitiv richtig gemacht hatte:

1. Nähe aufbauen

2. Berührungen aufbauen

3. Küssen

Das war das entscheidende Geheimnis. Genau diese 3 Schritte hatte ich befolgt.

DER ERSTE KUSS – NÄHE UND BERÜHRUNGEN

Wenn du also von Anfang an darauf achtest, dass du Nähe und Berührungen zu der Frau aufbaust, steigerst du die Chancen, den ersten Kuss zu meistern.

Anstatt dich also ihr gegenüber zu setzen, setze dich neben sie.

Anstatt mit einem Abstand zu ihr zu laufen, laufe nah neben ihr, sodass sich eure Arme gelegentlich berühren.

Wenn dir etwas an ihr auffällt, dann fass es an, berühr es, anstatt drauf zu zeigen:

Vielleicht trägt sie ein Kleidungsstück, das aus einem besonderen Material gemacht ist. Schau, wie es sich anfühlt.

Wenn sie besonders glatte Haare hat, dann mach’ ihr ein Kompliment dafür und berühr’ sie vorsichtig.

Wenn sie auffälligen Schmuck trägt, fass’ ihn an und frag’ sie danach.

Genau wie bei den Gesprächsthemen, ist es mit Nähe und Berührungen so, dass wir immer intimer werden, je besser wir uns kennen und je mehr wir voneinander wissen.

Du kannst dir das wie zwei Kurven vorstellen:

Die eine Kurve zeigt die Intimität eures Gespräches an und die andere die Intimität eurer Berührungen.

Die Kurven starten beide automatisch von dem Zeitpunkt, an dem ihr euch getroffen habt.

Bei den Männern, die nicht wissen, wie der erste Kuss funktioniert, steigt nur die Gesprächskurve immer mehr an.

Sie reden mit der Frau über immer intimere Dinge, öffnen sich immer mehr und haben ein tolles Gespräch.

Die Berührungskurve bleibt aber flach:

Das heißt, es finden kaum körperliche Nähe und so gut wie keine körperlichen Berührungen statt und der erste Kuss wird dadurch immer unwahrscheinlicher.

Wenn du dich mit einer Frau super verstehst, ihr euch aber noch kein bisschen näher gekommen seid, ist der erste Kuss eine große Hürde.

Die meisten Männer bleiben dann lieber auf Abstand, verpassen den ersten Kuss und landen in der Friendzone.

Wenn du die Frau attraktiv findest, dann willst du ihr automatisch körperlich näher kommen. Du spürst diese Anziehung zu ihr. Und DAS ist die Grundvoraussetzung, damit der erste Kuss gelingt.

Achte also beim Gespräch mit ihr darauf, dass nicht nur die Gesprächskurve ansteigt, sondern auch die Berührungskurve.

Bei einem erfolgreichen Flirt kommt ihr euch nicht nur mit euren Gesprächsthemen immer näher, sondern auch körperlich:

DER ERSTE KUSS – WANN IST DER RICHTIGE MOMENT?

Meine Coaching Klienten fragen mich immer:

“Aron, wann ist denn der richtige Moment für den ersten Kuss?”

Ist es, wenn sie dir die richtigen Flirt Signale sendet? Wenn die Ampel auf “grün” ist? Wenn kein Weg dran vorbeiführt?

Wenn Männer auf diesen Moment warten, gehen sie alleine nachhause und können ihrem Teddy den ersten Kuss geben.

Der perfekte Moment, damit der erste Kuss gelingt ist…

…der erste Moment, wo du dir denkst “Wow, ich würde sie gerne küssen!”

Nicht vorher und nicht nachher.

Wenn du merkst, dass du gerade ans Küssen denkst, do it!

Ich habe schon Frauen nach zwei Minuten geküsst und sogar, bevor wir überhaupt ein Wort gewechselt hatten. Das hat funktioniert, weil es authentisch war.

In jedem dieser Momente konnte ich an nichts anderes denken, als diese sexy Lippen zu küssen und ich folgte meinem Impuls.

…natürlich immer mit großer Sensibilität, ob die Frau das Selbe möchte. Das ist ganz wichtig.

Sobald die Frau auch nur den kleinsten Widerstand zeigt und du irgendwie das Gefühl hast, dass sie sich nicht wohl damit fühlt, geh’ sofort einen Schritt zurück.

Es geht nicht darum aus dem ersten Kuss eine Trophäe zu machen, sondern ihn mit der Frau zu teilen.

Wenn aber alles richtig läuft, sehnt sie sich genauso danach wie du, dass der erste Kuss endlich passiert.

DER ERSTE KUSS – WENN SIE SICH WEGDREHT

Stell dir vor du hast darauf geachtet, dass ihr euch auch körperlich näher kommt.

Vielleicht sitzt ihr eng nebeneinander, berührt euch spielerisch und habt eine schöne Zeit.

Und plötzlich ist da dieser Moment…dieses Kribbeln im Bauch.

Der erste Kuss…es ist Zeit!

Du schaust ihr in die Augen, beugst dich vor und bist in Gedanken schon in einem romantischen Hollywoodkuss-Szenario versunken.

BÄM! Sie dreht ihren Kopf zur Seite…

Deine Lippen berühren kurz ihre Wange und dann lehnst du dich erschrocken wieder zurück.

Man, wie peinlich! Sie hat sich weggedreht und dir einen Korb gegeben.

Wirklich?

Nein.

Wenn du in so einer Situation cool bleibst und die Sache mit (ehrlichem – keinem gespielten) Humor nimmst, dann ist alles gut. Kein Stress.

Wenn du die nun angespannte Situation entschärfen kannst, indem du einfach ehrlich aussprichst, was in dir vorgeht, ist überhaupt nichts verloren.

In der Regel lassen sich Frauen nicht auf den ersten Kuss ein, wenn sie dir noch nicht richtig vertrauen.

Mir ist das früher ständig passiert, dass ich die Frau zu früh küssen wollte. Es war überhaupt kein Problem.

Ich habe dann Dinge gesagt wie:

“Haha, ok das war zu früh, oder? Dann versuch’ ich es später nochmal!”

…und habe mich dann ganz normal weiter mit ihr unterhalten. Und das war völlig in Ordnung.

Anstatt also auszuflippen, weil dein erster Kuss daneben gegangen ist, versuch’ dich lieber in sie hineinzuversetzen.

Sie mag dich, sonst würde sie keine Zeit mit dir verbringen.

Vielleicht fühlt sie sich aber noch nicht ganz wohl mit dir.

Wenn du dich also einfach zurücklehnst und mehr von dir preisgibst, klappt der erste Kuss bestimmt später.

Mit den richtigen Gesprächsthemen kannst du es sogar in wenigen Sekunden schaffen, dass die Frau sich extrem wohl mit dir fühlt.

Das Wichtigste ist nur, dass du dich nicht zu ernst nimmst und nicht sauer auf sie bist, oder enttäuscht, nur weil der erste Kuss nicht sofort funktioniert hat.

Genieß’ lieber die schöne Zeit mit dieser tollen Frau, hab’ Spaß mit ihr und flirte spielerisch mit ihr.

Der erste Kuss wird zwangsläufig kommen, wenn du ihr zeigst, dass du sie attraktiv findest und bereit bist, sie nochmal zu küssen.

DER ERSTE KUSS – WENN SIE SICH WEGDREHT

Mit diesen 10 Schritten erhöhst du die Wahrscheinlichkeit um 487%, dass der erste Kuss stattfindet:

  1. Umarmen oder Küsschen zur Begrüßung 

     

  2. Nah neben ihr laufen und dich neben sie setzen (statt gegenüber) 

     

  3. Ehrlich und offen kommunizieren, was in dir vorgeht (auch Schwächen und Unsicherheiten zeigen) 

     

  4. Gelegentliche Berührungen aufbauen (z.B. wenn du ihr etwas erzählen willst, stups sie kurz an) 

     

  5. Gezielte Berührungen aufbauen (Outfit, Schmuck, Haare begutachten) 

     

  6. Ehrliches Interesse zeigen (ehrliche Komplimente machen, sagen was du über sie denkst) 

     

  7. Entspannten Blickkontakt halten 

     

  8. Intimere Berührungen aufbauen (Händchen halten, kitzeln, streicheln, umarmen) 

     

  9. Küsschen geben (auf Wange, Stirn, Hand) 

     

  10. Ihr tief in die Augen schauen und sie küssen

Um dir wirklich die wichtigsten Werkzeuge mit an die Hand zu geben, wenn du Frauen für dich gewinnen willst, habe ich mich hingesetzt und alles aufgeschrieben, was MIR und MEINEN COACHING KLIENTEN extrem geholfen hat.

Willst du die Geheimnisse kennen, die Flirt-Experten, Womanizer und Playboys auf der ganzen Welt nutzen, um die schönsten Frauen zu küssen und zu verführen?

Dann schicke ich dir gleich meine Flirt Anleitung zu: Zur Flirt Anleitung

Alle Rechte vorbehalten.