Seite auswählen

Sie will nur Freundschaft – Schnell raus aus der Friendzone

von

Friendzone – Sie will nur Freundschaft? Erfahre, wie du die Freundschaft zu einer Frau in eine Beziehung verwandeln kannst.

Du steckst in der Friendzone fest. Sie will nur Freundschaft, obwohl du dir mehr mit ihr wünscht. Was jetzt?

Wurdest du wiederholt “gefriendzoned”? Vielleicht hast du ihr gezeigt, dass du sie wirklich magst, hast versucht sie zu küssen oder ihr gesagt, was du für sie empfindest und sie hat gesagt, sie will nur Freundschaft?

Möglicherweise bist du auch in deine beste Freundin verliebt und hast die Schnauze voll, nur mit ihr befreundet zu sein. Du willst endlich raus aus der Friendzone.

In diesem Artikel zeige ich dir, wie du damit umgehen kannst, wenn sie nur Freundschaft will und wie du in Zukunft dafür sorgen kannst, dass du nie wieder von einer Frau den Satz hören musst:

“Lass uns lieber nur Freunde bleiben”

Friendzone Falle – “Lass uns lieber Freunde bleiben!”

Jeder Mann, der diesen Satz schon mal gehört hat, weiß wie scheiße sich das anfühlt.

Eigentlich willst du mehr von dieser Frau, hast alles Mögliche versucht, um sie zu beeindrucken und ihr zu gefallen, hast ihr stundenlang zugehört, ihr Geschenke gemacht, warst immer für sie da…und dann DAS?

Vielleicht hast du ihr einen Brief geschrieben, in dem du endlich auspackst?

Du hast versucht sie zu küssen? Du hast ihr gesagt, dass du dich in sie verliebt hast?

Und dann DAS?

„Freunde bleiben!?“

Die Friendzone Falle hat zugeschnappt. Sie will nur Freundschaft und nicht mehr.

Dabei warst du dir fast sicher, dass sie auch so empfindet, wie du.

Schließlich hat sie dich doch immer angerufen. Du warst der Erste, mit dem sie ihre Neuigkeiten geteilt hat. Ihr habt so viel zusammen gelacht und so tiefgründige Gespräche geführt.

In all diesen romantischen Momenten, wo dein Herz bis zum Halse schlug, hat sie gar nichts Romantisches empfunden? Nur Freundschaft?

Für sie war das ALLES innerhalb der Friendzone?

Viele Männer denken, dass sie eine Frau für sich gewinnen können, wenn sie ihr beweisen, was für ein netter, hilfsbereiter Kerl sie sind.

Sie begeben sich freiwillig in die Friendzone, fangen eine Freundschaft mit der Frau an und halten ihr sexuelles Interesse zurück.

Sie glauben, dass eine Freundschaft die perfekte Basis für mehr ist. Der sicherere Weg. Sie denken nicht darüber nach, dass die Frau vielleicht tatsächlich nur eine Freundschaft will, wenn du ihr nur freundschaftliche Signale sendest…

Plötzlich kommt dann das böse Erwachen, wenn du schon längst “gefriendzoned” wurdest.

Die Idee dahinter ist: „Sie mag mich als guten Freund, dann wird sie mich auch als Liebhaber mögen.“

Aber so funktioniert Anziehung nicht!

Wenn du dafür sorgst, dass sie mit dir befreundet sein will und du dich damit selbst bei ihr in die Friendzone steckst, musst du dich nicht wundern.

Sympathie ist nämlich nicht alles, wenn du sexuelle Absichten hast.

Wenn du einfach nur Zeit mit ihr verbringst, mit ihr ins Theater gehst, in die Bar, Shoppen und zu Partys von ihren Freunden, wenn ihr euch dabei nur unterhaltet und zusammen lacht…

Was unterscheidet dich dann von ihrer besten Freundin?

Nichts! Also packt sie dich natürlich in die Friendzone und will auch in Zukunft nur Freundschaft mit dir.

Für sexuelle Anziehung ist nämlich mehr nötig als Freundschaft.

Das Wichtigste dabei ist, dass du zu deiner Sexualität stehst und sie in keiner Weise unterdrückst.

Wenn du nicht in die Friendzone willst, ist es eine äußerst schlechte, ineffektive Strategie deine Sexualität zu verstecken und der Frau vorzugaukeln, dass du gar nicht auf sie stehst.

Warum?

Weil sie sich dann denkt „Der steht ja gar nicht auf mich!“

Irgendwie logisch, oder?

Wenn sie dich trotzdem sympathisch findet, landest du NATÜRLICH in der Friendzone. Wo denn sonst? Was soll sie denn machen?

Du stehst offensichtlich nicht auf sie, aber ihr versteht euch gut.

Natürlich denkst sie sich: “JUHU, EIN NEUER BESTER FREUND!”

Wie würdest du mit einer Frau umgehen, die du echt sympathisch findest, die dir aber keinerlei sexuelles Interesse zeigt?

Ihr versteht euch super, aber sie scheint sich nicht zu dir hingezogen zu fühlen. Kein Bisschen.

Sie will nur Freundschaft, denkst du dir. Sie schaut dir nie tief in die Augen, sie lächelt dich nicht verlegen an, berührt dich nicht (wenn dann nur ein freundschaftlicher Klaps auf die Schulter), sie spricht nicht darüber, was sie für dich fühlt und Sex scheint für sie generell ein Tabuthema zu sein.

Du denkst dir „Sie hat bestimmt einen Freund, ist lesbisch oder will nur mit mir befreundet sein“ und ziehst deine Konsequenzen daraus:

Du steckst sie in die Friendzone und entscheidest dich dazu, ebenfalls nur mit ihr befreundet zu sein.

Lass mich dir helfen, sodass du nie wieder in der Friendzone lasndest:

Bevor du weiterliest, trage dich kurz hier ein und ich schicke dir sofort den Link zur Flirt Anleitung. Dort lernst du Schritt für Schritt, wie du besser mit Frauen werden und für alle Zeiten die Friendzone vermeiden kannst.

Sexuelle Anziehung macht den Unterschied zwischen “lieber Freunde bleiben” und Sex/Beziehung-Haben

Wenn du also nicht in der Friendzone landen willst, weil du eine Frau sexuell begehrst, zeigst du es ihr am besten SOFORT!

Je schneller du ihr zeigst, was sie in dir auslöst, desto schneller weiß sie was Sache ist. Es ist extrem unfair dir selbst und vor allem der Frau gegenüber sie denken zu lassen, dass sie einen neuen, richtig guten Freund gefunden hat…obwohl du eigentlich SEX willst.

Du verarscht sie gewissermaßen und wenn du dann schließlich mit der Wahrheit rausrückst, weil du endlich aus der Friendzone ausbrechen und nicht auf ewig nur Freunde bleiben willst, ist sie enttäuscht und verletzt.

Du warst nicht ehrlich zu ihr und eure „Freundschaft“ basierte auf einer Lüge!

GRATIS DOWNLOAD:

Raus aus der Friendzone – Sex ist der Anfang jeder intimen Beziehung

Viele Männer wünschen sich einfach so mit einer Frau zusammen zu kommen. Ihnen ist es wichtiger von der Frau zu hören “Ja, wir sind jetzt ein Paar”, als tatsächlich mit ihr das zu tun, was Paare miteinander tun.

Mach’ nicht den selben Fehler.

Bevor du nicht mit der Frau geschlafen hast, ist das zwischen euch KEINE INTIME BEZIEHUNG, auch nicht wenn sie sagt “Ja, wir sind jetzt ein Paar.”

Dann ist es immer noch eine intime Freundschaft, eine romantische Bekanntschaft, aber KEINE INTIME BEZIEHUNG.

Du bist gewissermaßen immer noch in der Friendzone. Und wenn die Frau keinen Sex mit dir haben will, werdet ihr beide KEINE INTIME BEZIEHUNG haben!

Viele Männer hoffen und warten darauf, dass die Frau ihre Meinung mit der Zeit ändert und erkennt, was für ein toller Partner sie sind. Sie versuchen sich durch Geschenke und Aufmerksamkeiten aus der Friendzone zu befreien und die Frau mit Schmeicheleien zu überzeugen.

Manche Männer versprechen der Frau, dass sie sich für sie ändern werden und verbiegen und verdrehen sich, bis sie ganz vergessen haben, wer sie eigentlich sind.

Das ist absoluter Quatsch!

Wenn du raus aus der Friendzone willst und statt Freundschaft, Sex und eine Beziehung mit ihr, dann zeig’ ihr, dass du sie sexuell attraktiv findest. Und wenn sie keinen Sex mit dir will, will sie keinen Sex mit dir.

Dann akzeptiere deinen Platz in der Friendzone, genieße die Freundschaft zu ihr und lerne eine Frau kennen, mit der du Sex haben und die Beziehung führen kannst, die du dir wünscht.

John, ein Leser dieses Blogs hat mir vor Kurzem in einer Mail geschrieben:

„Vor etwa drei Wochen habe ich ein Mädchen kennengelernt, welches ich total süß finde und mit der ich mir wirklich eine Beziehung wünsche.“

Wenn du gar nicht erst in der Friendzone landen willst, hast du so schnell es geht Sex mit ihr.

Sogar bevor du über eine Beziehung nachdenkst, solltest du darüber nachdenken wie du sie verführen und Sex mit ihr haben kannst.

John ist ein gutes Beispiel für viele verzweifelte Männer, die viel zu schnell über eine Beziehung nachdenken.

Ob es zwischen euch für eine Beziehung reicht, entscheidet sich nach dem Sex.

Auch wenn deine Eltern, deine weiblichen Freunde und deine Homies aus der Kirche mich jetzt wahrscheinlich steinigen wollen…Habe zuerst Sex mit der Frau, bevor du über eine Beziehung mit ihr nachdenkst.

Sex ist ein so verdammt wichtiger Faktor, wenn du mehr als nur Freundschaft mit einer Frau haben willst.

Beim Sex zeigt sich nämlich, wie ihr zusammenpasst und wie weit ihr bereit seid euch füreinander zu öffnen.

Vielleicht ist der Sex grauenhaft und du bist danach auf einmal richtig abgeturnt von ihr. Du beißt dir selbst in den Arsch, dass du diese tolle Freundschaft aufgegeben hast, nur um so schlechten Sex mit ihr zu haben.

Oder es ist bezaubernd schön und ihr seid euch einfach unglaublich nah, spürt die Liebe in euren Herzen wachsen, schaut euch mit tränen in den Augen an und entscheidet den Rest eures Lebens miteinander zu verbringen.

Oder es ist einfach dreckig und geil, wie in diesem Porno, den du vorhin (oder war es gestern?) geschaut hast…und ihr könnt einfach nicht die Finger von euch lassen. Für mehr als guten Sex reicht es zwischen euch aber nicht.

…aber das musst du herausfinden, bevor du sagst “Hey, ich will unbedingt eine Beziehung mit ihr.”

Nochmal: Bevor ihr keinen Sex miteinander hattet, macht es keinen Sinn über eine Beziehung nachzudenken.

Die Bereitschaft sich wirklich aufeinander einzulassen, zeigt sich in der Bereitschaft intim miteinander zu werden. Und es gibt nichts Intimeres als miteinander zu schlafen.

Wenn ihr also beide dazu bereit seid, diesen Schritt zu gehen, und zwar immer und immer wieder, kann man langsam anfangen über eine Beziehung nachdenken.

Was ich sagen will….hab’ erst ein paar Mal Sex mit der Frau und verbringe davor und danach ausreichend Zeit mit ihr um sie wirklich kennenzulernen, bevor du dir irgendwelche Fantasien ausmalst, wie es wäre mit ihr zusammen zu sein.

Nur so vermeidest du die Friendzone Falle.

Zeigst du deine wahren Absichten, ohne deine Bedürfnisse zu verstecken, sieht die Frau, was Sache ist und kann sich entscheiden, ob sie mit dir befreundet sein, oder sich auf mehr mit dir einlassen will.

Selbst wenn du schon halstief in der Friendzone steckst und sie dir täglich vorschwärmt, wie toll es ist dich als besten Freund zu haben, ist das der Weg daraus:

Zeig’ ihr, dass du mehr von ihr willst.

Aber halt!…mach’ nicht diese dummen Fehler, die viele Männer begehen, wenn sie in ihre beste Freundin verknallt sind.

Raus aus der Friendzone – Diese 4 Fehler solltest du vermeiden

Ich weiß, ich weiß…

Du fühlst dich grade extrem beschissen und hast das Gefühl, dass nur deine Ex Freundin dich aus diesem Loch hochziehen kann.

Dir scheint es so, als gäbe es keinen anderen Ausweg, als deine Ex Freundin zurück zu gewinnen.

Eine Trennung ist aber auch eine hervorragende Gelegenheit, um zu reflektieren, was du dir von einer Beziehung wünschst und was nicht.

Fehler #1: Ihr einen Liebesbrief schreiben

Ein Liebesbrief wird nicht plötzlich sexuelles Verlangen in ihr wecken. Er wird nur dafür sorgen, dass sie sich unwohl fühlt und enttäuscht ist, weil sie ja dachte du wärst ihr bester Freund.

Fehler #2: Ihr sagen, dass du sie liebst

Wenn du ihr sagst, dass du sie liebst, wirst du sie in eine sehr unangenehme Situation bringen.

Aktuell hat sie nämlich (höchstwahrscheinlich) keine sexuellen Gefühle für dich. Wenn du ihr in dieser Situation sagst, dass du sie liebst, ist es genauso unangenehm wie wenn deine Schwester dir ihre Liebe gestehen würde…

Schließlich bist du ihr bester Freund und damit, wie ein Bruder für sie.

Fehler #3: Sie plötzlich versuchen zu küssen

Wie zeigst du ihr, dass du auf sie stehst? Indem du sie küsst, oder?

Nein und Ja.

Wenn du langsam die Spannung zwischen euch aufbaust und in ihr die Idee weckst, dass zwischen euch mehr laufen könnte, als nur Sex and the City gucken, dann ist küssen keine schlechte Idee.

Ein Kuss aus dem Nichts, ohne, dass sie damit rechnet, wird aber nicht nur dafür sorgen, dass sie dich aus der Friendzone, sondern auch aus ihrer Wohnung und ihrem Leben kickt.

Auch hier kannst du dir wieder vorstellen wie es wäre, wenn deine Schwester plötzlich versucht dich zu küssen…sehr seltsam und unangenehm.

Für einen Kuss musst du erst die richtige Grundlage schaffen. In diesem Artikel erfährst du, wie du das anstellst: “Frau küssen OHNE eine Abfuhr zu bekommen”.

Fehler #4: Sie versuchen zu überzeugen, dass du der Richtige für sie bist

Viele Männer denken, sie könnten Frauen durch gute Argumente überzeugen.

Vielleicht hast du auch eine Liste an Gründen im Kopf, warum du der perfekte feste Freund für sie wärst?

Du bist zuverlässig, hörst ihr immer gut zu, siehst nicht schlecht aus, kommst gut mit ihrer Familie klar, verstehst dich super mit ihren Freunden, hast ähnliche Hobbies wie sie…

Verbrenn’ diese Liste!

Verführung funktioniert nicht auf der rationalen Ebene.

Rationale Argumente sorgen dafür, dass die Frau anfängt logisch über eure Beziehung (bzw. Freundschaft) nachzudenken.

Je mehr sie logisch darüber nachdenkt, desto weiter entfernt sie sich von ihren Gefühlen…und weißt du was?

Sexuelle Anziehung und Liebe sind GEFÜHLE.

Sie wird dir vielleicht sogar recht geben und sagen “Ja, das stimmt alles. Du bist echt ein super Typ. Aber das fühlt sich nicht richtig an mit dir. Ich habe einfach nicht diese Art von Gefühlen für dich.”

Weißt du warum?

Weil sie nun grübelt und ihren rationalen Verstand verwendet.

Wenn du eine Frau verführen willst, musst du ihre Gefühle ansprechen und nicht ihren logischen Verstand.

Das Geheimnis glücklicher Beziehungen

Oft sind Männer passiv, wenn sie auf eine Frau stehen und sorgen so automatisch dafür, dass die Frau nur eine Freundschaft mit ihnen will.

Viele Männer erwarten heimlich von der Frau, dass sie die Initiative ergreift.

Sie warten auf die richtigen Signale und werden wütend, weil die Frau keine Anstalten macht den ersten Schritt zu gehen.

Das ist absoluter Quatsch und alles andere als reifes, erwachsenes Verhalten.

Wenn du dich ertappt fühlst, schau dir unbedingt diesen Artikel an: “Frauen verstehen – Alles, was du wissen musst”

Übernimm selbst Verantwortung dafür, nicht in der Friendzone zu landen und nur ihr bester Freund zu werden. Wenn du bereits in der Friendzone bist, von der Frau aber eigentlich mehr willst, dann liegt es an dir die Beziehung umzukrempeln.

Mach’ ihr aber bloß kein kitschiges Liebesgeständnis, sondern zeig’ ihr einfach, dass du sie heiß findest und keinen Platz in ihrer Friendzone hast.

Flirte mit ihr, statt ihr einfach nur zuzuhören.

Sie will nur Freundschaft – Mit diesen Schritten befreist du dich aus der Friendzone

Der sicherste Weg, um zu vermeiden, dass sie nur Freundschaft will ist, dass du ihr von Anfang an und die ganze Zeit dein sexuelles Interesse an ihr zeigst. Mache das aber bloß nicht creepy, sondern SPIELERISCH. Das heißt, nimm dich selbst und sie nicht zu ernst und habe Spaß dabei:

  • Halte Blickkontakt und Lächle
  • Umarme sie
  • Beiß ihr neckend in den Hals
  • Nimm sie an der Hand
  • Rede über Sex
  • Flüstere ihr schmutzige Sachen ins Ohr
  • Trage sie in dein Schlafzimmer
  • Sag ihr, dass du sie heiß findest
  • Versuche sie zu küssen!
  • Kitzel sie
  • Zieh sie zu dir und schau ihr tief in die Augen
  • Versuche sie wieder zu küssen
  • Sag ihr was du an ihr sexy findest
  • Lacht viel zusammen
  • Beiß ihr spielerisch in den Hintern
  • Sei albern
  • Schau ihr tief in die Augen
  • Riech’ an ihren Haaren
  • Umarme sie
  • Massiere sie
  • Lächle sie an
  • Heb’ sie hoch und dreh dich
  • Zieh’ ihr spielerisch an den Haaren
  • Lach’ über dich selber
  • Mach dich ein bisschen über sie lustig
  • Sag’ ihr was du alles am liebsten mit ihr anstellen würdest
  • Versuch’ sie wieder zu küssen!

Lacht ganz viel zusammen. Habt eine tolle Zeit. Versuch’ sie wieder und wieder zu küssen (natürlich nur, sofern sie deine Aufmerksamkeit genießt). Zeig’ ihr, dass du sie magst. Und, und, und…

Falls du noch mehr darüber erfahren willst wie du sexuelle Anziehung aufbauen und die Frau küssen kannst, statt nur Freunde zu bleiben, schau dir unbedingt diesen Artikel an: “Frauen küssen OHNE eine Abfuhr zu bekommen”

Das Allerwichtigste dabei: Nimm dich selbst nicht zu ernst und riskiere, dass sie NEIN sagt und geht! (oder lande in der FRIENDZONE!)

Bist du bereit, zu dir zu stehen, auch wenn du damit die Freundschaft riskierst?

Diese Frage solltest du dir verdammt ehrlich beantworten.

Willst du weiterhin deine Gefühle und Bedürfnisse unterdrücken, den besten Freund spielen und dafür weiter Zeit mit dieser Frau verbringen dürfen…oder willst du wachsen?

Willst zu dir selber zu stehen, auch wenn andere damit nicht umgehen können?

Willst du dich endlich so zeigen, wie du wirklich bist, mit all deinen Gefühlen, Gedanken, Fehlern und Wünschen?

Hast du es satt, dass Frauen dich nicht so wahrnehmen, wie du eigentlich bist?

Fang hiermit an:

GRATIS DOWNLOAD:

Alle Rechte vorbehalten.