Seite wählen

Drittes Date: Das hier MUSS jetzt passieren

von | Dates, Frau erobern

Startseite » Dates » Drittes Date: Das hier MUSS jetzt passieren

Es ist Zeit für euer drittes Date. Du hast eine Frau bereits zwei Mal getroffen und es hat gefunkt. Du magst sie, fühlst dich zu ihr hingezogen und hast Lust auf mehr. Aber wie und wann vereinbarst du ein drittes Date? Wie sorgst du dafür, dass ihr euch beim dritten Date endlich näher kommt? Welche Fehler gilt es zu vermeiden?

In diesem Artikel will ich dir das nötige Wissen mitgeben, sodass euer drittes Date ein voller Erfolg wird.

Drittes Date: Beachte die Tipps aus diesem Artikel

Stell dir einmal vor, wie es wäre mit der Frau aufregenden Sex zu haben oder eine glückliche Beziehung zu führen.

Wenn sich solche Gedanken wie eine Achterbahnfahrt anfühlen, ist das ein gutes Zeichen. Du bist wirklich begeistert von ihr und willst nichts falsch machen. Dann bist du hier richtig und solltest diesen Artikel gründlich bis zum Ende lesen.

Wie und wann du ein drittes Date ausmachst

Das zweite Date ist vorbei und nun fragst du dich, wie und wann du ein drittes Date ausmachen sollst?

Es gibt 3 einfach Schritte, die du beachten solltest, wenn du ein drittes Date ausmachst.

Schritt 1: Stelle unverfänglich Kontakt her

Beziehe dich bei deiner Nachricht ruhig auf das vorherige Treffen. Greife etwas auf, worüber ihr gesprochen habt und zeige ihr, dass du nach wie vor Interesse an ihr hast.

Hier ein paar Beispiele:

  • „Hey Anja, hat echt Spaß gemacht mit dir 😉 Ich sitze gerade in der Bahn zur Arbeit und hoffe, dass es heute nichts zu stressig wird. Was steht bei dir heute an?“
  • „Hi Luisa, man hast du mich gestern lange wach gehalten 😉 Bin ja nicht gewohnt so spät zu schlafen und heute bin ich ein bisschen matschig. Hat sich aber gelohnt. Ich hoffe dir geht’s besser?“
  • „Anna, das war schön gestern mit dir. Jetzt sitze ich im Café und schreibe ein bisschen Tagebuch. Später muss ich dann die Präsentation vorbereiten. Was machst du an so einem sonnigen Morgen?“

Man könnte folgende Formel aufstellen:

Sag etwas über euer letztes Treffen + Erzähle kurz, was du gerade machst + Stelle ihr eine Frage = Gute Nachricht, um Kontakt herzustellen.

Schritt 2: Baue ein lockeres Gespräch auf

Wenn sie antwortet, kannst du einen Chat aufbauen. Am besten du stellst ihr ein paar Fragen, die dich wirklich interessieren. Humor schadet nicht:

  • „Ich muss dich noch was Wichtiges fragen. Weißwein oder Rotwein (sag jetzt nichts Falsches!)?“
  • „Mal was ganz anderes: Worauf achtest du eigentlich als erstes, wenn du einen Mann bei einem Date triffst?“
  • „Ich habe eine spannende Frag an dich. Stell dir vor wir stehen am Flughafen und du darfst dir jedes Ziel aussuchen, wo wir jetzt hinfliegen – was würdest du wählen?“

Scherze ein bisschen mit ihr, ziehe sie auf, vertiefe das Gespräch und wenn du das Gefühl hast, es läuft gerade richtig gut, ist der nächste Schritt angebracht:

Schritt 3: Schlage ein drittes Date vor 

Am besten hast du schon eine Idee für euer drittes Date. Du kannst ihr dann einen konkreten Vorschlag machen und ihr müsst nicht lange überlegen, was ihr machen könntet:

  • „Wie sieht deine Woche aus? Lust auf Sushi?“
  • „Ich hab Lust dich wiederzusehen. Wollen wir am Samstag bei mir kochen?“
  • „Ich habe eine schöne Idee für unser nächstes romantisches Rendevous 😉 Wie sieht dein Kalender die nächsten Tage aus?“

Jetzt weißt du, wie du vorgehen kannst, um ein drittes Date zu vereinbaren. Nun bleibt noch die Frage offen, wann du dich am besten meldest.

Hier ist meine persönliche Erfahrung:

Wenn eine Frau das zweite Date mit dir genossen hat, freut sie sich über eine schnelle Rückmeldung. Sie ist genauso aufgeregt wie du. Frauen sind es aber gewohnt (und erwarten es meistens auch), dass du als Mann die Initiative ergreifst.

Wenn sie sich nicht bei dir meldet, heißt es nicht, dass sie keine Lust mehr auf dich hat. Wahrscheinlich wartet sie gerade ungeduldig auf deine Nachricht, traut sich aber nicht, selber den nächsten Schritt zu machen.

Kurz: Melde dich am besten am nächsten Tag nach eurem zweiten Date. Falls du das verpasst hast, melde dich jetzt!

Drittes Date: Sie wartet sicher schon auf deine Nachricht!

Drittes Date: Die wahre Bedeutung dahinter

Wenn ein drittes Date stattfindet, bedeutet es nicht unbedingt, dass die Frau jetzt schnell mit dir ins Bett will.

Du brauchst dich also nicht unter Druck setzen und krampfhaft Annäherungsversuche starten.

Es bedeutet auch nicht, dass ihr schon fast ein Paar seid.

Also bitte kein Liebesgeständnis, oder komische Erwartungen mitbringen.

Ein drittes Date bedeutet aber, dass sie die Zeit mit dir genießt und Potenzial für mehr zwischen euch sieht. Vorausgesetzt, du hast ihr irgendwie gezeigt, dass du sie attraktiv findest und es ist deutlich, dass ihr ein Date habt und nicht ein freundschaftliches Treffen.

Du kannst also davon ausgehen, dass sie auf eurem dritten Date damit rechnet, dass du ihr näher kommst und es zwischen euch konkreter wird.

Was viele Männer nicht auf dem Schirm haben: 

Frauen gehen auf Dates, weil sie hoffen, dass der Mann sie leidenschaftlich verführt, ihnen eine romantische Zeit bereitet und sie Nähe, Zärtlichkeit und Sex erleben kann.

Es ist euer drittes Date. Du darfst also zu deiner Sexualität stehen und der Frau durchaus zeigen, dass du sie begehrst.

5 gute Date Ideen für ein drittes Date

Beim dritten Date macht es keinen Sinn mehr, sich an einem neutralen Ort, weit weg von dir zu Hause zu verabreden.

Ihr beide wisst, worauf es hinausläuft. Ihr mögt euch und wollt euch näher kommen. Beachte also bei deinen Date Ideen, dass Intimität möglich ist und ihr euch leicht an einen ungestörten Ort zurückziehen könnt.

Diese 5 Date Ideen haben für mich beim dritten Date immer hervorragend funktioniert:

1.) Kochen bei dir

Backt zusammen Pizza, macht Sushi, oder sucht euch gemeinsam ein anspruchsvolles Rezept aus.

Ihr könnt dann gemeinsam einkaufen gehen (du zahlst, denn du bist der Gastgeber) und euch in deiner Küche austoben. 

Beim Kochen kann man sich leicht näher kommen, es ist unverkrampft und nebenbei kann man sich gut unterhalten.

Kochen eignet sich also super als Aktivität ein drittes Date.

2.) Cocktails bei dir

Finde heraus, welcher Drink ihr am besten schmeckt und dann mixt euch Cocktails bei dir Zuhause.

Ein bisschen Alkohol beim dritten Date senkt die Hemmschwelle und Nähe und Berührungen werden euch leichter fallen.

Übertreibe es aber nicht. Du solltest weder versuchen sie abzufüllen und natürlich auch selber nicht als Alkoholleiche enden.

3.) Filmabend bei dir

„Netflix and chill“ sagt man ja heute dazu.

Ein Filmabend ist eine ziemlich direkte Einladung für Sex. Deshalb würde ich eher zuerst gemeinsam essen und danach noch vorschlagen einen Film zu schauen.

Ich habe oft die Erfahrung machen dürfen, dass der Film schnell in den Hintergrund gerät, weil wir mehr aneinander interessiert waren.

Drittes Date: Ein Filmabend bringt euch näher

4.) Drinks in einer Bar bei dir um die Ecke

Besonders wenn ihr noch nichts ganz locker miteinander seid, ist ein Treffen außerhalb deiner Wohnung besser.

Ihr könnt nochmal mehr Vertrauen aufbauen und wenn deine Wohnung nicht weit ist, lässt sich immer noch ein Drink bei dir einnehmen.

5.) Essen bei dir um die Ecke

Falls es ein gemütliches Restaurant in deiner Nähe gibt, ist das auch eine gute Wahl.

Wichtig! Überlege dir, was ihr anschließend bei dir Zuhause unternehmen könntet, falls euer drittes Date gut läuft.

Hier ein paar Beispiele:

  • Tee zum Einschlafen trinken
  • Fotos von einer Reise anschauen
  • Die schöne Aussicht von deinem Balkon bewundern
  • Eine Runde Schach/Karten spielen
  • Mariokart spielen
  • Nachtisch essen
  • Absacker trinken

Kurz: Beim dritten Date solltet ihr am Ende bei dir landen. Nein, du musst sie nicht ins Bett kriegen, aber der Schritt in deine Wohnung ist eine gute Basis, damit spätestens beim vierten Date zwischen euch mehr geht.

Drittes Date: Das muss wirklich passieren

Nochmal auf den Punkt gebracht, worauf du für euer drittes Date achten solltest:

1.) Ihr solltet bei dir oder ihr Zuhause Zeit verbringen 

Plane das Date so, dass ihr am Ende bei einem von euch in der Wohnung landet.

2.) Ihr solltet euch körperlich näher kommen

Sorge von Anfang an für Nähe und Berührungen. Der erste Kuss (falls noch nicht passiert) ist dann ein Selbstläufer.

3.) Ihr solltet euch emotional näher kommen

Vertiefe das Gespräch und sorge für emotionale Nähe. Wie du übers Singledasein denkst, worauf du bei Frauen wert legst, oder was dir bei einer Beziehung wichtig ist sind zum Beispiel gut Themen.

Noch mehr geeignete Themen findest du in meinem Gesprächsthemen Spickzettel. Du kannst ihn dir hier kostenlos herunterladen und sogar mit der Frau gemeinsam anschauen. 

Für mich was dieses Spickzettel ein enormer Hack, der bei Dates immer zu mehr Tiefe und Verbundenheit gesorgt hat.

Hi, ich bin Aron Mahari!

Als Dating und Beziehungs Coach unterstütze ich Männer dabei, ihre Traumfrauen zu bekommen.

Die Anleitung zum Frauen Ansprechen:

Sichere dir mein Buch:
EHRLICH & DIREKT – Frauen ansprechen ohne Tricks und Spielchen

Höre dir meinen Podcast an und erfahre alle Geheimnisse aus der Dating-Praxis:

Den
EHRLICH & DIREKT zur Traumfrau Podcast gibt es überall, wo es Podcasts gibt.

Gratis Ebook: Nie wieder peinliche Gesprächspausen!

„Ich weiß nicht, was ich zu ihr sagen soll!“ – Diese Sorge haben die meisten Männer und das hier ist die endgültige Lösung. Du bekommst 386 Gesprächsthemen direkt auf dein Smartphone, sodass du jederzeit aufregende Gespräche führen kannst.

Einmalig 14€ Jetzt GRATIS

Copyright © 2024