Sexuelle Anziehung: Der Schlüssel zu wildem Sex und glücklichen Beziehungen

von

Du willst durch sexuelle Anziehung Frauen in dein Leben ziehen, wilden Sex haben und glückliche Beziehungen führen? Mit meinen 10 Tipps wirst du zum ultimativen Frauenschwarm.

Immer wieder wird mir diese eine Frage von meinen Klienten gestellt:

“Aron, was ist das Geheimnis, dass Männer erfolgreich bei Frauen macht?”

Dir möchte ich es heute verraten und du hast es wahrscheinlich schon in der Überschrift bereits gelesen.

Männer, die extrem erfolgreich bei Frauen sind, zeichnen sich durch ihre sexuelle Anziehung aus, die sie sehr genau einzusetzen wissen.

Haha, bevor du jetzt einen neuen Tab öffnest, zu Google gehst und “Sexuelle Anziehung” eingibst, erkläre ich dir, was ich damit meine.

Sexuelle Anziehung ist nichts Greifbares, das du dir durch Kleidung, ein schickes Auto oder eine imposante Wohnung zulegen kannst.

Sexuelle Anziehung ist nichts anderes als ein Gefühl, dass in dir entsteht, wenn du eine attraktive Frau triffst.

Du fühlst dich zu ihr hingezogen, möchtest sie berühren, küssen, ausziehen.

Das Entscheidende ist aber, dass du deine Gedanken laut aussprichst und dieses Gefühl dadurch auf die Frau überträgst.

Das geht auf ganz unterschiedliche Weise, wie ich dir später verraten werde.

Nun hast du aber zumindest eine grobe Vorstellung davon, was ich meine, wenn ich von sexueller Anziehung spreche.

Zunächst möchte ich dir jetzt verraten, wie du es nicht schaffst, zwischen dir und der Frau sexuelle Anziehung aufzubauen.

Vielleicht erkennst du dich ja sogar in den ein oder anderen Verhaltensweisen wieder.

Wie du jederzeit Frauen kennenlernst und Dates bekommst - ohne dich zu verstellen

★ ★ ★ ★ ★

Dieses umfangreiche Buch von Aron Mahari ist eine erprobte, leicht umzusetzende Anleitung, wie du zu einem begehrten Mann wirst und Frauen begeisterst.

Wie du jederzeit Frauen kennenlernst und Dates bekommst - ohne dich zu verstellen

★ ★ ★ ★ ★

Dieses umfangreiche Buch von Aron Mahari ist eine erprobte, leicht umzusetzende Anleitung, wie du zu einem begehrten Mann wirst und Frauen begeisterst.

Sexuelle Anziehung: 5 Holzwege, die nicht funktionieren

Diese 5 Holzwege sorgen immer wieder dafür, dass Männer frustriert nach einem Date nach Hause gehen.

Holzweg #1: Hoffen und Warten

Wartest du bei einem Date auch immer auf den richtigen Moment?

Diesen Moment, wenn es ganz still wird, eine Sternschnuppe vom Himmel fällt, die Frau dir tief in die Augen schaut und du ganz genau weißt:

Jetzt kann ich sie endlich küssen!!

Wenn du an diese Vorstellung glaubst…

… glaubst du wahrscheinlich auch immer noch an den Weihnachtsmann 😛

Lass es mich dir klar und deutlich sagen:

Den richtigen Moment, den uns Hollywood-Filme seit jeher vorgaukeln, GIBT ES NICHT!

Genauso wenig kannst du darauf hoffen, dass ihr während des Gesprächs zufällig das Thema Sex streift und sie sagt:

“Ach Thomas, wo wir gerade schon drüber sprechen: Zieh doch schon mal das Kondom über! Ich trinke noch kurz mein Glas Wein aus, dann komme ich hoch und lasse mich von dir hemmungslos durchvögeln.”

Von diesem Gedanken musst du dich leider verabschieden.

Holzweg #2: Die Freundschafts-Schiene

Wenn du sexuelle Anziehung aufbauen willst, darfst du es auf gar keinen Fall über die Freundschafts-Schiene versuchen.

Was meine ich damit?

Wenn du einer Frau mit kumpelhaftem Verhalten signalisierst, dass du nur Freundschaft von ihr willst, du sie in Wirklichkeit aber bei jedem eurer Treffen in Gedanken ausziehst, funktioniert das nicht.

Dann läufst du Gefahr, in die berühmt berüchtigte Friendzone abzudriften.

Es ist eigentlich ganz einfach.

Du hast bestimmt auch eine alte Freundin, die du schon seit Kindertagen kennst, oder?

Eine Frau, die für dich wie eine Schwester ist…

Könntest du dir mit ihr Sex vorstellen?

Sehr wahrscheinlich nicht (Es sei denn du hast ihr früher auch was über deine Gefühle vorgemacht 😉 )

Für dich ist sie einfach ein Kumpel, ein Bro, ein Buddy.

Stell dir nun vor, sie würde dir bei eurem nächsten Treffen offenbaren, dass sie seit 15 Jahren total verliebt in dich ist.

Du würdest schlucken, es kaum fassen können und diese Situation möglichst schnell beenden wollen, habe ich recht?

Und genauso geht es auch einer Frau, wenn du über die Freundschafts-Schiene sexuelle Anziehung aufzubauen versuchst.

Lass es besser.

Holzweg #3: Hoffnungslose Romantik

Auch das ist ein Fall von zu viel Hollywood-Kitsch.

In Filmen kommt ein frühes Liebesgeständnis bei Frauen gut an, ihm wahren Leben vergrault es sie eher.

Du willst sexuelle Anziehung aufbauen…

… aber wie soll das gehen, wenn du durch ein kitschiges Dinner, große Blumensträuße und einen Kniefall jede Spannung aus der Begegnung mit einer Frau nimmst?

Für sie ist dann nämlich schon alles geklärt.

Mal ganz böse gesagt:

Sie glaubt, dich in der Tasche zu haben und nur mit dem Finger schnippen zu müssen, damit du Männchen machst.

Sie wird sich schnell von dir gelangweilt fühlen und sich abwenden.

Holzweg #4: Lügen, Tricks und Schleimerei

All das solltest du dringend vermeiden.

Eine Frau merkt schnell, ob du sie belügst.

Frauen haben einen Radar für auswendig gelernte Sprüche und ausgedachte Geschichten, die dazu dienen, dich gut dastehen zu lassen.

Sie merken auch, wenn du Dinge sagst und tust, die du eigentlich gar nicht so meinst.

Mit Tricks und Manipulation kommst du genauso wenig weiter.

Sagst du ihr, dass du auch eine Beziehung möchtest, obwohl du eigentlich eine Affäre suchst?

Zeigst du ihr die kalte Schulter, damit sie auf dich zukommt?

Diese Verhaltensweisen sorgen nicht für sexuelle Anziehung zwischen dir und ihr.

Schleimen übrigens erst recht nicht.

Wenn du ihr in allem zustimmst, versuchst zu fallen und ständig nette Nachrichten schickst…

… bist du für sie ähnlich anziehend, wie eine Wurzelbehandlung beim Zahnarzt am Samstagnachmittag (Ich weiß, Zahnärzte haben Samstags nicht auf 😉 )

Holzweg #5: Logische Argumente

Ich hatte dir ja bereits verraten, dass sexuelle Anziehung ein Gefühl ist.

Und Gefühle sind nie rational oder logisch.

Deshalb ist es auch so sinnlos, wenn du sie mit logischen Argumenten von dir zu überzeugen versuchst.

Weder kannst du eine Frau mit deinem Wissen, deinem Besitz oder deinen ehrenhaften Absichten überzeugen….

… noch damit, dass du ihr aufzuzeigen versuchst, wie mies ihr Ex-Freund sie behandelt hat.

Versuch es erst gar nicht, denn du wirst garantiert scheitern und noch enttäuschter sein, als du es vorher schon warst.

Ich verrate dir gleich, wie du es richtig machst!

Zunächst möchte ich dir aber die Unterschiede aufzeigen, die es zwischen Mann und Frau gibt, wenn es um sexuelle Anziehung geht.

Sexuelle Anziehung: Der entscheidende Unterschied zwischen den Geschlechtern

Es gibt zwischen Mann und Frau deutliche Unterschiede, wenn es um die Wahrnehmung von sexueller Anziehung geht.

Während wir Männer sehr auf optische Reize wie Brust, Beine und Po reagieren, sind es bei Frauen mehr die Charaktereigenschaften an einem Mann, die zählen.

Unterschiede gibt es auch bei der sexuellen Erregung.
Während wir Männer auf Knopfdruck geil werden, reagieren Frauen wie ein Drehknopf.

Sie werden langsam immer geiler.

Das zu wissen ist eine wichtige Grundlage, damit es dir schließlich gelingt, sexuelle Anziehung aufzubauen.

Wie das geht, zeige ich dir jetzt.

Wie du jederzeit Frauen kennenlernst und Dates bekommst - ohne dich zu verstellen

★ ★ ★ ★ ★

Dieses umfangreiche Buch von Aron Mahari ist eine erprobte, leicht umzusetzende Anleitung, wie du zu einem begehrten Mann wirst und Frauen begeisterst.

Wie du jederzeit Frauen kennenlernst und Dates bekommst - ohne dich zu verstellen

★ ★ ★ ★ ★

Dieses umfangreiche Buch von Aron Mahari ist eine erprobte, leicht umzusetzende Anleitung, wie du zu einem begehrten Mann wirst und Frauen begeisterst.

10 effektive Wege um sexuelle Anziehung zu wecken

Dass sexuelle Anziehung ein Gefühl ist, habe ich dir bereits verraten.

Jetzt geht es darum, wie du dieses Gefühl, dass du allererst in dir entsteht, auf die Frau überträgst.

Vorstellen möchte ich dir dazu 10 sehr effektive Wege.

Weg #1: Tiefer Blickkontakt

Wenn du einer Frau tief in die Augen schaust, ihrem Blick und der Stille standhältst, ohne gleich wieder verschämt wegzuschauen…

… entsteht eine sexuelle Anziehung, die nur sehr schwer mit Worten zu beschreiben ist.

Es ist genau dieser magische Moment, den du dir bislang immer herbeigesehnt hast.

Nur das du jetzt nicht mehr vom Zufall abhängig bist, denn du kannst ihn mit nur einem Blick selbst herbeiführen.

Schau dir auch diesen Artikel an, um Blickkontakt wirklich zu meistern: “Blickkontakt mit Frau: Das Geheimnis von Liebe auf den ersten Blick” 

Weg #2: Direkte Komplimente

Viele Männer haben Probleme damit, Frauen ECHTE und DIREKTE Komplimente zu machen.

Wenn du eine Frau auf ihre schönen Augen ansprichst, kannst du dir fast sicher sein, dass bereits ein Mann vor dir dieses Kompliment gebracht hat.

Nutze stattdessen die Situation und sag ihr, was du WIRKLICH denkst.

Drei Beispiele:

“Wenn ich deine roten Lippen sehe, kann ich die ganze Zeit nur an Sex denken.”

“Deine Haarfarbe gefällt mir. Bei blonden Frauen wie dir werde ich einfach schwach.”

“Du hast so die zarte, glatte Haut. Ich will dich überall küssen.”

Mit solchen Komplimenten steigt die sexuelle Anziehung ins unermessliche.

Wie du ein Meister der Komplimente wirst, erfährst du in diesem Artikel: “Komplimente für Frauen: Damit wird sie dich lieben!” 

Weg #3: Tiefes, langsames Sprechen

Wenn du mit tiefer Stimme zu einer Frau sprichst und Tempo rausnimmst, wird auch das eine Wirkung haben.

Sie wird an deinen Lippen kleben, denn wer langsam spricht, hat in der Regel etwas wichtiges zu erzählen.

Deine Stimme tut ihr übriges.

Zu einer tiefen Männerstimme fühlen sich die meisten Frauen ganz automatisch hingezogen.

Und schon ist sexuelle Anziehung zwischen euch da.

Weg #4: Sexuelle Interpretation

Gesagtes sexuell zu interpretieren ist ein ganz simpler Weg, um schnell und einfach auch sexuelle Anziehung aufzubauen.

Sagt sie etwa: “Ich liebe es den ganzen Sonntag im Bett zu liegen und Filme zu schauen!”

Dann könnte deine Antwort lauten: “Wirklich? Ist das das Einzige, was du gerne im Bett machst?”

Oder du antwortest mit skeptischem Blick: “Aha! FILME schauen also…”

Wenn du ihr dabei frech zuzwinkerst, weiß sie sehr genau, in welche Richtung deine Frage geht.

Weg #5: Nähe und Distanz

Wenn du sexuelle Anziehung aufbauen willst, spielt deine Nähe und deine Distanz gleichermaßen eine wichtige Rolle.

Komm ihr zwischendurch sehr nah und flüstere ihr etwas ins Ohr…

Dann lehn dich wieder zurück und halte ein bisschen Distanz.

Nach einiger Zeit nimmst du sie in den Arm, nur um dich kurz darauf auf die Toilette zu verabschieden.

So zeigst du der Frau, dass du sie willst und ihre Nähe genießt, sie aber jederzeit all den Freiraum, den sie benötigt.

Sie merkt, dass du nicht klammerst, oder aufdringlich bist, sondern gekonnt flirten und deine sexuelle Anziehung kommunizieren kannst.

Weg #6: Körperkontakt

Körperkontakt ist unerlässlich, wenn du sexuelle Anziehung zwischen dir und einer Frau aufbauen willst.

Wenn du dich nämlich sexuell zu ihr hingezogen fühlst, willst du ihr näher kommen. Das ist ganz natürlich.

Widerstehe diesem Drang nicht, sondern nutze diesen effektiven Weg, um deiner sexuellen Anziehung Ausdruck zu verleihen.

Wichtig hierbei: Lass es gerade am Anfang beiläufig wirken und konzentrier dich nicht auf diese eine Berührung.

Es wirkt creepy, wenn du deinem Arm dabei zuschaust, wie er sich in ihre Nähe bewegt und ihn nach der Berührung schnell wieder zurückziehst.

Beginnen kannst du mit einem einfachen High Five, wenn sie in deinen Augen eine richtige Antwort gegeben hat.

Wenn du merkst, dass sie deine Berührungen zulässt, kannst du diese langsam intensivieren…

… und schauen, wie weit ihr damit kommt 😉

Um ein Körperkontakt-Profi zu werden, schau dir diesen Artikel an: “17 leichte Wege zum Körperkontakt herstellen beim Flirten” 

Weg #7: Ortswechsel

Wenn du sexuelle Anziehung zu der Frau verspürst, dann willst du mit ihr intim werden.

Dass das nicht so gut in einem Café oder auf der Straße geht, ist klar.

Deshalb rate ich dir, nicht zu lange an einem Ort zu bleiben.

Die erste Location dient dazu, dass ihr warm miteinander werdet, euch ein bisschen kennenlernt und gegenseitiges Vertrauen aufbaut.

Achte nun darauf, dass die Ort, die ihr zusammen aufsucht immer intimer werden.

Nach einer Stunde im Café kannst du zum Beispiel einfach sagen:

“Hey, ich kenne gleich um die Ecke noch eine gemütliche Bar. Lass uns da noch hingehen.”

Nein wird sie nicht sagen, denn es ist noch zu früh, um das Date zu beenden.

Zugleich habt ihr bereits einen “gemeinsamen Weg” zurückgelegt und die Frau gewöhnt sich daran, mit dir irgendwo hinzugehen.

Vielleicht ja auch zu dir nach Hause? 😀

Weg #8: Erregende Gesprächsthemen

Du spürst diese sexuelle Anziehung in deinem Bauch. Aber anstatt über Sex zu reden, beschreibst du ihr gerade ausführlich die neue Modell-Eisenbahn Strecke, die du das ganze Wochenende in deinem Keller aufgebaut hast?

Dann läuft hier etwas gewaltig schief…

Wenn du sexuelle Anziehung spürst, sollte sich das in deinen Gesprächsthemen wiederspiegeln.

Hast du zum Beispiel schon einmal eine Frau beim ersten Date gefragt, wann sie das letzte Mal Sex hatte?

Ich gebe zu: Es sollte vielleicht nicht die erste Frage sein, die du ihr stellst 😉

Wenn ihr euch gut versteht, sind solche Fragen aber absolut erlaubt!

Du hast Zweifel?

Willst du nun sexuelle Anziehung aufbauen, oder nicht?!

Merke dir folgendes: Solange Sex ein Tabuthema für dich ist, wirst du auch keinen bekommen!

Weg #9: Pausen

Wenn du dich mit einer Frau unterhältst, wird es immer wieder zu Gesprächspausen kommen.

Es ist wichtig, dass du diese aushältst und die Stille nicht permanent mit Worten füllen musst.

Es sind nämlich genau die Momente der Stille, die sexuelle Anziehung entstehen lassen.

Über tiefe Blicke haben wir uns ja schon unterhalten.

Hab also keine Angst vor der Stille…

… es sei denn, sie sagt nach zwei Stunden immer noch nichts und rührt sich nicht mehr. Dann würde ich einen Krankenwagen rufen 😛

Weg #10: Körpersprache

Vergiss deine Körpersprache nicht, wenn du sexuelle Anziehung herstellen willst.

Deine Mimik und Gestik verrät mehr über dich, als du denkst.

Gleiches gilt für die Körperhaltung.

Halte dich aufrecht und signalisiere mit einer offen, ungekünstelten Körpersprache Entspanntheit.

Erst dann kann sich auch die Frau fallen lassen und die Grundlage für die Entstehung von sexueller Anziehung ist gegeben.

Ich hoffe, ich habe alle deine Fragen beantwortet?

Wenn du meine persönliche Hilfe brauchst, stehe ich dir jederzeit gerne zur Verfügung.

Klicke einfach HIER!

 

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Hinterlasse eine ehrliche Bewertung:

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Was jetzt?

Falls du’s noch nicht getan hast, bewirb dich jetzt für eine kostenlose Beratungs-Session mit mir.

Wir schauen dann gemeinsam, wie du in deiner jetzigen Situation mehr Frauen kennenlernen, Dates bekommen, deine Traumfrau finden und sie für dich gewinnen kannst.

Ganz ohne Tricks, Sprüche, Spielchen und Manipulation.

Soll ich dir kostenlos zeigen, wie auch du

in 60 Tagen deine Traumfrau findest?

Soll ich dir kostenlos zeigen, wie auch du

in 60 Tagen deine Traumfrau findest?

Hi, ich bin Aron Mahari.

Ich bin Dating & Beziehungs Coach und Autor von “EHRLICH & DIREKT – Frauen ansprechen ohne Tricks und Spielchen”. Ich zeige Männern mit Anspruch, wie sie Frauen kennenlernen, für sich begeistern und ihre Traumfrau bekommen – ohne sich zu verstellen. 

In einer kostenlosen Beratung-Session finden wir zusammen heraus, wie du deine Ziele erreichst:

Meine Traumfrau & Ich

Copyright © 2019